Archiv der Kategorie: Publikationen

Arien und Gesänge aus: Das Gespenst auf der Bastei in Wien.

[34]
Das Gespenst auf der Bastei in Wien.
Arien und Gesänge aus: Das Gespenst auf der Bastei in Wien.

Autor/en: Karl Meisl
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 8
Format: eBook / 0,99 EUR
Seitenzahl: ca. 28
Verlag: BoD / ISBN: 978-3738606300
Auflage 2 (10. März 2016)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Meisl: „Alles ist hin und verloren,
Und unten erwarten mich die Kreditoren.
Was bleibt mir nun übrig in Elend und Not?
Der Satan hol’s Spielen – ich schieße mich tot. …“

Arien und Gesänge zur komischen Oper: Das Gespenst.

[33]  Das Gespenst.
[33]
Das Gespenst.
Arien und Gesänge zur komischen Oper: Das Gespenst.

Autor/en: Carl Franz Henisch
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 7
Format: eBook / 2,99 EUR
Seitenzahl: ca. 28
Verlag: BoD / ISBN: 978-3739213750
Auflage 1 (24. November 2015)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Henisch: „Lasst uns jauchzen,
Lasst uns trinken,
Bis wir matt zu Boden sinken.
Schenkt uns von den besten Wein,
In die leeren Gläser ein,
Bis des Weines Geister steigen
Und sich Kopf und Schulter beugen…“

Aus dem Leben des Schlosses zu Altenburg.

[56]
Der Löwenjäger.
Aus dem Leben des Schlosses zu Altenburg.

Autor/en: George Hesekiel
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 5
Format: eBook / 0,99 EUR
Seitenzahl: ca. 30
Verlag: BoD / ISBN: 978-3739211718
Auflage 3 (25. April 2016)
Sprache: deutsch

Format: Print / 3,80 EUR (bei AMAZON)
Verlag: CreateSpace / ISBN: 9781539318811
Auflage 1 (04. Oktober 2016)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Hesekiel: „Es war an einem heitern Augustnachmittage, als ich die Bekanntschaft eines steinernen Freundes machte, von dessen Leben nachfolgende Blätter handeln, sein Name ist
Schloss zu Altenburg.
Mein Freund ist von gesetztem Alter, ja ich möchte ihn einen Greis nennen, wenn nicht sein tätiges Leben und das sehr gut konservierte Äußere mir widersprechen würden; indessen sind so eintausend Jahre (auf etwas mehr oder weniger kann es nicht ankommen, da er keinen Taufschein besitzt) doch immer ein schönes Alter; das gute Schloss hatte gerade eine freie Stunde, denn sein fürstlicher Herr, dem es viel seines Schmucks verdankt, war nicht daheim, und so erzählte es mir die folgenden Bruchstücke aus seinem Leben, die ich hiermit unter seiner stillschweigenden Billigung der Öffentlichkeit übergebe…“
Ort der Handlung: Schloss Altenburg / Thüringen (vorm. Sachsen)

Aus dem Leben des Schlosses zu Altenburg. weiterlesen

Curieuse und wahrhaffte Nachricht oder DIARIUM, von einem Gespenst und Polter-Geist.

[43]
Curieuse und wahrhaffte Nachricht oder DIARIUM, von einem Gespenst und Polter-Geist.
Curieuse und wahrhaffte Nachricht oder DIARIUM, von einem Gespenst und Polter-Geist.

Autor/en: Heinrich George Haenell
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 9
Format: eBook / 0,99 EUR
Seitenzahl: ca. 63
Verlag: BoD / ISBN: 978-3839110621
Auflage 1 (30. März 2016)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Haenell: „…Nachdemmalen Hans Joachim Dünkelman, ein Untertan des adligen Gutes Dutzow, im Dorfe Sandfeld wohnhaft, mir, Heinrich George Haenel als Verwaltern dieses adligen Gutes, am 30. Januarii dieses 1722ten Jahres, die Anzeige getan, dass es in seinem Hause, seit einigen Tagen gespuket, und dass solches nun mit heftigen Rumoren und allerhand seltsamen Aufzügen, und Affenspiel dermaßen zunehme, dass er mit den Seinigen nicht länger dabei dauren könnte…“

Das Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermährchen.

[42]
Das Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermährchen.
Das Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermährchen.

Autor/en: Carl von Falkenstein
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 10
Format: eBook / 2,99 EUR
Seitenzahl: ca. 321
Verlag: BoD / ISBN: 978-3839105177
Auflage 1 (29. März 2016)
Sprache: deutsch

Format: Print / 12,90 EUR (bei AMAZON)
Verlag: CreateSpace / ISBN: 9781539495789
Auflage 1 (13. Oktober 2016)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Carl von Falkenstein: „Dieses Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermärchen sei zunächst bestimmt für den Reisenden als Begleiter auf seinen Wanderungen durch Deutschlands Auen und Gaue. Es umfasst die bedeutsamsten, über unser ganzes Reich sich ausbreitenden Dichtungen, in einer Zusammenstellung wie bisher noch nicht stattgefunden, sämtlich, dem Gegenstande angemessen, einfach ohne überflüssige Beigabe oder modische Ausschmückung, häufig im Tone des Volkes selbst dargestellt…“

Das Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermährchen. weiterlesen

Das Gespenst auf dem Hofe. [1781]

[30]
Das Gespenst auf dem Hofe.
Das Gespenst auf dem Hofe.

Autor/en: Johann Christoph Wende
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 4
Format: eBook / 0,99 EUR
Seitenzahl: ca. 16
Verlag: BoD / ISBN: 978-3739211053
Auflage 2 (26. November 2015)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Wende: „Alle Gegenstände in Wien, die weniger Aussicht gemacht haben, als unser jetziges Gespenst, sind mit Lebhaftigkeit behandelt, bestritten, und beurteilt worden; es wäre also auch eine Schande, nicht an das Gespenst auf dem Hofe denken zu wollen. Ich ging vor einigen Tagen an dem Orte des Gespenstes vorbei, alles sprach vom Gespenste auf dem Hofe; gut dachte ich, noch heute willst du einem jeden Gespensterliebhaber eine Freude machen, und übergebe nun einem jeden das Gespenst auf dem Hofe.“

Das polternde Gespenst

[32] Das polternde Gespenst
[32]
Das polternde Gespenst
Das polternde Gespenst und das auf eine lächerliche Art von demselben befreite Schloss Rhünenbrücke.

Autor/en: unbekannt
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 6
Format: eBook / 2,99 EUR
Seitenzahl: ca. 41
Verlag: BoD / ISBN: 978-3739213255
Auflage 2 (25. November 2015)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Verfasser: „Dort wo der heilge Damm der Ostsee Grenzen setzt,
Wann sie bei Sturm und Flut das deutsche Ufer netzt;
Nicht weit von Doberan, wo Clar und Peter Nille,
Zween Helden in Ragou, ruhn bis zu ihrer Fülle;
Dort soll ein altes Schloss noch in Ruinen stehn…“

Der Löwenjäger.

[56]
Der Löwenjäger.
Der Löwenjäger.

Autor/en: Jules Gérard
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 16
Format: eBook / 2,99 EUR
Seitenzahl: ca. 120
Verlag: BoD / ISBN: 9783741294037
Auflage 1 (22. August 2016)
Sprache: deutsch

Format: Print / 9,80 EUR (bei AMAZON)
Verlag: CreateSpace / ISBN: 978-1537552798
Auflage 1 (11. Oktober 2016)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Nach dem Französischen von Dr. August Diezmann.
Diezmann: „Der Verfasser der nachstehenden Jagdabenteuer in Algier, der dort und in Frankreich allgemein unter dem Namen der Löwentöter bekannte Jules Gerard, ist Lieutenant in dem dritten Spahis-Regimente und verdankt, wenn ich nicht irre, diesen Posten seinem Ruhme als Löwenbekämpfer. Von seiner Jugend ist nichts bekannt, als dass er schon als Knabe ein leidenschaftlicher Jäger war, dann in Algier eifrig jagte und sich da allmählich an die gefährlichen Tiere, zuletzt an den König derselben, den Löwen selbst, wagte. …“

Der Löwenjäger. weiterlesen

Die Burg Rotenstein und ihre Besitzer.

[63]
Die Burg Rotenstein und ihre Besitzer.
Die Burg Rotenstein und ihre Besitzer.

Autor/en: Paul Oesterreicher

Reihe: Auf historischen Spuren / Band 8
Seitenzahl: 78
Auflage 1 (06. Januar 2017)
Sprache: deutsch
ISBN-13: 978-1542381246

Format: Print / 4,80 EUR (bei AMAZON)
Format: eBook / 0,99 EUR

Historische Forschungsarbeit [1827]

Die Burg Rotenstein und ihre Besitzer. weiterlesen