Das Buch der Kaisersagen, Burg- und Klostermährchen.

[42]
Das Buch der Kai­ser­sa­gen, Burg- und Klos­ter­mähr­chen.
Das Buch der Kai­ser­sa­gen, Burg- und Klos­ter­mähr­chen.

Autor/en: Carl von Fal­ken­stein
Herausgeber/in: Gerik Chir­lek

Rei­he: Alte Rei­he / Band 10
For­mat: eBook / 2,99 EUR
Sei­ten­zahl: ca. 321
Ver­lag: BoD / ISBN: 978–3839105177
Auf­la­ge 1 (29. März 2016)
Spra­che: deut­sch

For­mat: Print / 12,90 EUR (bei AMAZON)
Ver­lag: Crea­teS­pace / ISBN: 9781539495789
Auf­la­ge 1 (13. Okto­ber 2016)
Spra­che: deut­sch

Beschrei­bung:
= Digi­ta­le Neu­fas­sung für eBook-Rea­der =
Carl von Fal­ken­stein: „Die­ses Buch der Kai­ser­sa­gen, Burg- und Klos­ter­mär­chen sei zunächst bestimmt für den Rei­sen­den als Beglei­ter auf sei­nen Wan­de­run­gen durch Deutsch­lands Auen und Gaue. Es umfasst die bedeut­sams­ten, über unser gan­zes Reich sich aus­brei­ten­den Dich­tun­gen, in einer Zusam­men­stel­lung wie bis­her noch nicht statt­ge­fun­den, sämt­li­ch, dem Gegen­stan­de ange­mes­sen, ein­fach ohne über­flüs­si­ge Bei­ga­be oder modi­sche Aus­schmü­ckung, häu­fig im Tone des Vol­kes selbst dar­ge­stellt…“

Inhalts­ver­zeich­nis
Vor­wort.
Karl der Gro­ße.
Kai­ser Fried­rich der Zwei­te.
Kai­ser Otto der Drit­te.
Kai­ser Bar­ba­ros­sas Burg.
Burg Baden.
Burg Fal­ken­stein.
Bur­gen Not­h­wei­ler und Bar­bel­stein.
Schloss Aren­sperg oder Arns­berg.
Lauff oder Lauf­fen.
Der Otti­li­en­berg.
Burg Bosen­stein.
Her­mann Grimm.
Dra­che und Jung­frau.
Burg­fräu­lein von Wind­eck.
Non­nen­klos­ter zu Pfalz.
Ked­rich­stein.
Die Stein­kir­che.
Lor­lei-Schloss.
Klos­ter Lich­ten­eck.
Rie­se auf Steins­berg.
Das Müm­mel­chen.
Schloss Stauf­fen­berg.
Die Schwa­nen­burg.
Der Dra­chen­stein.
Die Burg Eppstein.
Burg Habs­burg.
Schloss Iberg.
Die Klös­ter Gfenn und Pfä­fers.
Burg Balm.
Die Sanct Mar­tins- oder Schlacht-Kapel­le.
Bur­gen Bichel­see und Hasel­berg.
Rie­se Gar­gan­tua.
Die Wil­den­burg.
Burg Stein­ach.
Die Sanct Lorenz­kir­che.
Schloss Grey­ers.
Die Jung­frau­en­höh­le.
Burg Balb.
Königs­burg Horn­berg.
Gei­lings-Schloss.
Die Zwer­ge des Fich­tel­bergs.
Lux­burg und das rote Schloss.
Der Wolfs­tein.
Kai­se­rin Kuni­gun­de.
Schloss Alten­burg.
Der Nuß­hard.
Das Wald­schloss.
Die Kes­sel­burg.
Schloss Fal­ken­stein.
Klos­ter Mari­en­burg.
Burg Haun­stein.
Die Frau­en­kir­che.
Klos­ter Brod.
Burg Karl­stein.
Blonn­ho­fen.
Klos­ter Paulin­zell.
Burg Blan­ken­stein.
Das graue Fräu­lein.
Horn der Berg­geis­ter.
Horn der Zwer­ge.
Schloss Eisen­berg.
Schloss Hen­ne­berg.
Das Mag­da­le­n­en­klos­ter.
Das Tod­ten­klos­ter.
König Mer­wig.
Wart­burg und Frau­en­burg.
Georg Beich­lin­gen.
Die Berg- oder Holz­wei­bel.
Lieb­frau­en­kir­che zu Arn­stadt.
Zwer­gen­höh­le bei Arn­stadt.
Hei­li­gen­stadt und Schloss Lud­wig­stein.
Frau Hol­len-Schloss.
Böne­burg und Bil­stein.
Schloss Boden­stein.
Schloss See­burg.
Burg Lau­en­ro­de.
Die Asse­burg.
Die Hüh­nen­burg (Hünen­burg).
Das Kreuz­klos­ter.
Zwer­ge des Lin­den­bergs.
Hein­rich der Löwe.
Klos­ter der grau­en Mön­che.
Jagen um Mit­ter­nacht.
Teu­fels Hoch­zeit.
Der Dom zu Gos­lar.
Helm­stedt.
Die Gold­schmie­de.
See­hu­se­burg.
Die Dom­burg.
Hackel­berg.
Das fel­sen­ver­wan­del­te Schloss.
Burg Kyff­hau­sen.
Sankt Bla­si­us-Non­nen­klos­ter.
Burg Scharz­feld.
Die Kucks­burg.
Burg Ques­ten­berg.
Ilsen­stein.
Burg Fal­ken­stein II.
Teu­fels­burg.
Arn­stein.
Die Ross­trap­pe.
Burg Regen­stein.
Burg Lich­ten­stein.
Hil­des­heim.
Die Schloss­zwer­ge.
Die hoh­le Burg.
Der Hüh­nen­berg (Hünen­berg).
Klös­ter Fre­dels­loh und Heg­gen­bach (Hap­pach).
Kai­ser Otto und der Hirt.
Die Lau­en­burg.
Der Wald­geist.
König Gol­de­mar.
Otten­stein.
Die Schaum­burg.
Wich­tel­männ­chen zu Olden­dorf.
Die Ame­lunx­burg.
Das Dach­tel­feld.
Das Haus Ahrens.
Dom zu Mag­de­burg.
Der Nixen­stein.
Der Kat­zen­berg.
Die Moritz­burg.
Die Zwer­ge zu Hitzacker.
Schloss Wind­berg und der Burg­warts­berg.
Der brei­te Berg.
Die Ber­ge Löb­au und Strom­berg.
Der Fors­ten­berg.
Mark­graf Diez­mann von Sach­sen.
Die Bet­tel­manns­kir­che.
Mön­ch Bru­no.
Die Fun­ken­burg.
Die Haupt­kir­che zu Rathen­au.
Die Müg­gels­ber­ge.
Mark­graf von Anhalt — Rie­sen­stein und Stein­tanz.
Wit­ten­ber­ge.
Die Zwer­gen­ber­ge.
König Abel.
Klos­ter am Gol­len­berg.
Die Burg Kie­n­ast.
Schloss Fall­stein.
Die Klos­ter­braut.
Burg Kins­berg.
Wald- und Berg­geist Rübe­zahl.
Schloss Richem­berg.
Die Zwerg­fel­sen bei Ell­bo­gen.
Kai­ser Karl der Vier­te.
Bar­ba­ra­klos­ter.
Der Habicht­stein (Gestrz­aky). 197
Kob.
Burg Frau­en­berg (Przim­da).
Sankt Georgs­klos­ter.
Burg Troß­ky.
Schloss Neu­mie­tel.
End­ers­dorf.
Burg Pären­stein (Bären­stein).
Admond und Gott­wick.
Kai­ser Fer­di­nand der Ers­te.
Burg Greif­fen­stein.
Her­mann­stein.
Schloss Grei­fen­stein.
Der Teu­fels­berg.
Die Scha­den­burg.
Das Rotht­hal (Rottal).
Das Weit­mo­ser Schloss.
Rie­se Rab­bol.