Das polternde Gespenst

[32] Das polternde Gespenst
[32]
Das polternde Gespenst
Das polternde Gespenst und das auf eine lächerliche Art von demselben befreite Schloss Rhünenbrücke.

Autor/en: unbekannt
Herausgeber/in: Gerik Chirlek

Reihe: Alte Reihe / Band 6
Format: eBook / 2,99 EUR
Seitenzahl: ca. 41
Verlag: BoD / ISBN: 978-3739213255
Auflage 2 (25. November 2015)
Sprache: deutsch

Beschreibung:
= Digitale Neufassung für eBook-Reader =
Verfasser: „Dort wo der heilge Damm der Ostsee Grenzen setzt,
Wann sie bei Sturm und Flut das deutsche Ufer netzt;
Nicht weit von Doberan, wo Clar und Peter Nille,
Zween Helden in Ragou, ruhn bis zu ihrer Fülle;
Dort soll ein altes Schloss noch in Ruinen stehn…“