Falkenstein, Carl von (†)

Carl von Falkenstein

geboren: 12. November 1801 in Remetschwyl (heute zu Weilheim/Baden)

gestorben: 18. Januar 1855 in Pirna


Lebensgeschichte:

  • Carl von Falkenstein (Konstantin Karl Falkenstein) wirkte als Historiker und Schriftsteller. Zunächst als Erzieher tätig, wurde er 1825 Sekretär bei der königlichen Bibliothek in Dresden, 1835 Hofrat und später Oberbibliothekar.

Quellen:


Publikationen (Auszug):